Mountain- oder Citybike, Crossrad oder E-Bike? - Wir wissen was Sie brauchen!

Damit Sie sich im Dschungel der Fahrradbezeichnungen zurecht finden, haben wir unser aktuelles Sortiment als Beispiel genommen, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

 

Egal, ob Sie ein Citybike, ein Mountainbike, ein Trekkingrad, ein Kinderrad, ein Crossrad oder ein Retro-Bike suchen, wir haben alle Sorten für Sie vorrätig. Viele der angesprochenen Räder haben wir auch mit der Unterstützung eines Elektromotors vorrätig.

 

E-Bikes werden immer beliebter, aktuell ist bereits jedes dritte verkaufte Rad ein E-Bike. Welcher Antrieb für Sie in Frage kommt, können wir gerne gemeinsam mit Ihnen herausbekommen, kommen Sie hierzu einfach einmal bei uns in der 2Rad Galerie vorbei!

In unserem „2Rad-1mal1“ erhalten Sie einen Überblick, welches Rad zu Ihnen passen könnte

Wir haben alle Räder natürlich als Damen- und Herrenvariante zur Verfügung, die Bilder dienen als Beispiel für den jeweiligen Typ.

Konventionelle 2Räder - Hier zählt reine Muskelkraft!

Citybike

Ein Citybike ist auf Aspahlt und befestigten Wegen zuhause. Seine Vollausstattung mit Schutzblechen und Gepäckträger machen es ideal für die Stadt. Eine klassische Nabenschaltung und der optionale Rücktritt machen es besonders beliebt bei Senioren.

Trekkingrad

Ein Trekkingrad zeichnet sich vor Allem durch seine Vollausstattung aus. Schutzbleche, Beleuchtung und Gepäckträger sind hier Standard. Zudem ist es mit 28 Zoll Rädern und meist einer Federgabel ausgestattet. Trekkingräder sind gute Reisebegleiter.

Crossrad

Ein Crossrad liegt zwischen Trekkingrad und Mountainbike. Schaltung, Federung und große 28 Zoll Laufräder vom Trekkingrad sorgen für mehr Tempo. Die Optik bekommt es vom Mountainbike. Durch die dünnere Bereifung ist es auf gemäßigtes Gelände optimiert.

Mountainbike

Wahlweise mit 26“, 27,5“ oder 29“ großen Rädern ist das Mountainbike die ideale Wahl für Geländefahrten. Durch einen längeren Federweg und eine kürzere Übersetzung hat man das Rad im Gelände leichter unter Kontrolle. Zudem ist der Rahmen robuster als der eines Crossrades.

„Fully“- Mountainbike

Mit Vollfederung, vorne und hinten, sowie einem größerem Federweg ist ein sogenanntes „Fully“ für Fahrten im extremen Gelände konzipiert. Bei schnellen Bergabfahrten sorgt die bessere Federung gegenüber dem Mountainbike für eine bessere Traktion.

Retro-Bike

Für alle die, die gerne heute ein neues Rad fahren möchten, was sie an „Früher“ erinnert, für die ist ein Retro-Bike die richtige Wahl. Ausgestattet mit Rücktritt und einer Drei- bis Acht-Gang-Nabenschaltung Profilrädern ist es für den Stadtalltag bestens geeignet.

eBikes - die neue Art des Radfahrens!

City Tiefeinsteiger

Ein Citybike als Tiefeinsteiger mit einem Elektroantrieb vereint die Vorzüge des Citybikes mit ungeahntem Komfort. Ein Tiefeinsteiger ist als 26“ oder 28“ Variante erhältlich und wahlweise mit Nabenschaltung und Rücktritt oder als Kettenschalter ausgestattet.

Trekking eBike

Komfortabler kann ein Touren 2Rad kaum sein, mit dem Elektroantrieb ist selbst eine Steigung kein Problem mehr. Das Trekking eBike eignet sich ideal für längere Strecken, denn durch die schmalen 28“ Räder mit wenig Rollwiderstand ist eine große Reichweite garantiert.

Mountain eBike 27,5

Anspruchsvolle Steigungen im Gelände sind mit dem 27,5“ Mountainbike dank seiner Elektro-Unterstützung kein Problem mehr. Dank der etwas kleineren Radgröße ist das Mountain eBike leichter zu kontrollieren und bietet dem Fahrer ein größeres Feedback. Sie werden ungeahnte Geschwindigkeiten bergauf erleben!

Mountain eBike 29“

Der „große Bruder“ des 27,5“ Mountain eBikes ist das 29“ Mountain eBike, das mit dem etwas größeren Abrollumfang mehr Komfort auf leichtem Gelände liefert. Das ideale Zuhause dieses 2Rades ist leichtes Gelände, wie Feld und Wiesenwege. Der Allrounder unter den Mountain eBikes.

Kinderräder - Fahrradspaß von ganz klein bis "fast" groß!

Laufräder

Man kann gar nicht früh genug üben, um die Balance zu schulen. Laufräder sind bestens dazu geeignet, kleine Kinder an die Welt der 2Räder zu gewöhnen. Spielerisch erlernen sie so das Lenken, Bremsen und die Kontrolle des Gefährtes, bevor es dann Richtung Kinderrad geht.

Kinderräder

Das erste „richtige“ Fahrrad für die Kinder ist ein vollausgestattetes Kinderrad mit Bremse, Rücktritt, einem Gepäckträger und natürlich den Pedalen. Wir bieten Räder in verschiedenen Größen und Farben, denn das 2Rad sollte zu seinem kleinen Fahrer passen, dann macht es umso mehr Spaß!

Jugendrad

Ein Jugendrad, welches bis zu einer Radgröße von 24“ geht muss cool sein. Mittlerweile sind die kleinen Fahrer schon anspruchsvoller an das 2Rad und daher bieten wir hier ein breites Spektrum an Farben und Ausstattungen. Ebenfalls unterscheiden sich hier die Rahmen der Jungen- und Mädchenräder.

ATB

Das ATB bzw. „All-Terrain-Bike“ ist eine ideale Mischung aus Mountain- und Trekkingbike und vereint alles, was ein Fahrrad laut Straßenverkehrsordnung benötigt. Es ist mit allen sicherheitsrelevanten Dingen ausgestattet und wird häufig für die Fahrten beim Kinder-Fahrrad-Führerschein benutzt.

Haben Sie sich zurechtgefunden?

Wenn Sie sich bereits gut informieren konnten auf dieser Seite, dann freut uns das natürlich sehr. Sollten Sie dennoch eine Frage haben, dann zögern Sie nicht uns eine E-Mail zu schreiben an info@2radgalerie.de oder rufen Sie uns an unter 06652 / 9118544.

Am liebsten begrüßen wir Sie jedoch persönlich bei uns in der 2Rad Galerie, kommen Sie vorbei und lassen Sie sich fachmännisch beraten! Wir freuen uns auf Sie!